Methodentage für Mediatoren

Methodentag
Mediator bei der Arbeit: Heiko Frerichs erklärt Fallbeispiele.

Der Förderverein MEDIATION HOLSTEINISCHE SCHWEIZ e.V. veranstaltet Methodentage, die sich an Mediatoren richten, die erst vor kurzem ihre Ausbildung beendet haben, und an alle praktisch arbeitenden Mediatoren, die sich und ihre Methoden überprüfen wollen und das Interesse haben, die verschiedenen Phasen der Mediation in Rollenspielen zu üben, um anschließend ein professionelles Feedback zu erhalten.

 

Daneben steht jeder Methodentag unter einem Schwerpunktthema, das mit einem kleinen theoretischen Input eingeführt wird und in kleinen Gruppen geübt werden kann.


Methodentag: PR und Marketing für die Mediatoren

Methodentag „PR und Marketing für Mediatoren" am Samstag, 24.10.2015, von 10-14 Uhr, Ort: Riesebusch 10A, 23611 Bad Schwartau, Leitung: Andrea Schöttler (Foto links) & Herbert Hofmann (Foto unten).

 

Mediation ist noch relativ jung in Deutschland. Entsprechend haben einer Studie von Infratest dimap im Auftrag der Deutschen Stiftung Mediation zufolge 47 Prozent der Deutschen den Begriff noch nie gehört oder gelesen. Und von den 53 Prozent, die schon einmal von Mediation gehört haben, weiß nur die Hälfte, was der Begriff bedeutet.

Vor diesem Hintergrund stellen sich die Fragen: Wie erfahren die Medianten von der Dienstleistung Mediation - und wie finden sie den Weg zu dem für Ihren Konflikt passenden Mediator? Antworten geben werden an diesem Methodentag die Dipl.-Kffr., Web 2.0-Spezialistin und Mediatorin Andrea Schöttler von der neu gegründeten Mediationspraxis ANDREA SCHÖTTLER MEDIATION in Bad Schwartau sowie der Medienexperte und Mediator Herbert Hofmann mit zahlreichen einfach umzusetzenden Tipps aus der Praxis.

 

Neben dem theoretischen Input zur Kundenakquise, Platzierung im Markt, Kommunikationsmaßnahmen im Internet, PR und Werbung werden viel praktisches Marketing-Know-how für Mediatoren und individuelle Beratungen geboten. Der Methodentag ist sowohl für Existenzgründer als auch für gestandene Mediatoren-Profis geeignet.


Der Unkostenbeitrag beträgt je Methodentag 40,- Euro für Mitglieder des Fördervereins MEDIATION HOLSTEINISCHE SCHWEIZ e.V und 60,- Euro für Nichtmitglieder. Die Teilnahme an den Methodentagen wird bescheinigt und kann als Fortbildungsnachweis verwendet werden.

 

Anmeldungen dazu sind hier möglich.